KURSANGEBOT > BWL/RECHT/MANAGEMENT > RECHT

Weiterbildung zum/zur geprüften Bauleiter/-in - Bauvertragsrecht (Modul 7)

Trainingseinheiten:
16

- Verantwortlichkeit und Haftung
- Prüf- und Warnpflicht
- Gewährleistung
- Rechtsfälle aus der Praxis
- Musterbriefe

Ziel:
In jahrelanger Berufserfahrung als Bauschaffende/-r, ÖBA und Planer/-in, haben Sie sich ein umfangreiches technisches Wissen angeeignet und möchten die wesentlichen Grundlagen der Mitarbeiterführung, Kalkulation und Ausschreibung, des Projektmanagements und Rechts für Bauleiter/-innen an praxisnahen Beispielen und Fällen erlernen.

Zielgruppe:
- HTL-Absolventen/-innen mit mind. 2 Jahren Praxis
- Poliere/-innen mit mind. 2 Jahren Praxis
- Baufachschüler/-innen, bautechnische Zeichner/-innen mit mind. 5 Jahren Praxis

Nutzen:
Abschluss:
Nach Besuch der Module 1 - 9 und positiv absolvierter Abschlussprüfung (Buchungs-Nr.
51772) erwerben Sie das Bauleiter-Zertifikat, einen österreichweiten Qualifikationsnachweis
für Bauleiter/-innen.
Hinweis:
Module sind auch einzeln buchbar!

Bemerkung:
Anmeldeformular
Kursname:

Weiterbildung zum/zur geprüften Bauleiter/-in - Bauvertragsrecht (Modul 7)

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Wien
Fr 14.00-21.00, Sa 8.00-17.00
von 12.04.2019
bis 13.04.2019
10570018 460,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: