KURSANGEBOT > BWL/RECHT/MANAGEMENT > RECHT

Claim Management in der Baupraxis

Trainingseinheiten:
8

- Einführung in das Claim Management
- Angebotsbearbeitung, Risikoanalyse
- Vertragsstudium vor Baubeginn
- Bauablaufstörung/Bauhinderung (Beispiele)
- Dokumentation
- Feststellung der Anspruchsberechtigung
- Anmeldung der Mehrkostenforderung
- Durchsetzen des eigenen Standpunktes in Verhandlungen
- Betriebswirtschaftliche Feststellung der Mehrkostenforderung
- Berücksichtigung des Faktors Mensch
- Alternative Methoden der Streitbeilegung

Ziel:
Sie erhalten Kenntnisse über die professionelle Abwicklung der Mehrkostenforderungen. Als
Auftraggeber/-in erlernen Sie Techniken und Methoden, wie Sie Ihre berechtigten Forderungen ohne Gerichtsverfahren durchsetzen. Als Auftragnehmer/-in erfahren Sie, wie Sie die von Ihnen vergüteten Mehrkosten nachvollziehbar dokumentieren. Zur praxisgerechten Umsetzung wird auf wichtige bestehende Regelungen eingegangen.

Zielgruppe:
- Öffentliche Bauträger
- ÖBA
- Bauindustrie und -gewerbe
- Bauhilfs- und Baunebengewerbe
- Geschäftsführer/-innen
- Gruppenleiter/-innen
- Bauleiter/-innen

Bemerkung:
Anmeldeformular
Kursname:

Claim Management in der Baupraxis

fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: