KURSANGEBOT > BAULEITER/TECHNIKER > FORTBILDUNG

Weiterbildungslehrgang für BautechnikerInnen - Abschlussprüfung (Modul 9)

Trainingseinheiten:
16

- Schriftlicher Teil: Es werden die erlernten Fertigkeiten 'schriftlich' je Modul 1-7 (Alternativ: Projektarbeit)
- Mündlicher Teil: Es werden die erlernten Kenntnisse in einem 'Fachgespräch' je Modul 1-8 überprüft.

Ziel:
Nach Absolvierung des Lehrganges sind Sie in der Lage, die schriftliche Aufgabenstellungen eigenständig zu lösen und überzeugen bei der mündlichen Prüfung mit ihrem selbstbewussten Auftreten und den erlangten Fachkenntnissen.

Zielgruppe:
- HTL-AbsolventInnen mit ersten Praxiserfahrungen
- PolierInnen mit mind. 1,5 Jahren Praxiserfahrung
- BaufachschülerInnen, bautechnische ZeichnerInnen mit mind. 3 Jahren Praxiserfahrung

Nutzen:
Abschluss:
Der Lehrgang wird mit einer Projektarbeit und einer Abschlussprüfung abgeschlossen. Nach Besuch der Module 1-8 und positiv absolvierter Abschlussprüfung erwerben Sie das durch die BAUAkademie Wien ausgestellte BautechnikerInnen-Zertifikat, einen österreichweiten Qualifikationsnachweis für TechnikerInnen und ein Zeugnis. Weiters erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Bemerkung:
Anmeldeformular
Kursname:

Weiterbildungslehrgang für BautechnikerInnen - Abschlussprüfung (Modul 9)

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Wien
Fr 14.00-21.00, Sa 8.00-17.00
von 28.05.2021
bis 29.05.2021
10699010 240,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: